Steak mit Chimichurri

Steak mit Chimichurri

Vorbereitungszeit 4 Stunden
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 4 Stunden 10 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 1,8 Steak Hier: vom Bauernhof Sagel. 1,8 kg Männersteak. Ansonsten 200-300g pro Person.
  • 2 EL Lore Chimichurri DER KLEINE BERGMANN
  • Wasser
  • Öl
  • Beilagen nach Wahl Wir hatten Süßkartoffeln, Röstzwiebeln und Pilze
  • Salz

Anleitungen

  1. Zubehör bereitlegen: Steak, Vakuumbeutel, Vakuumierer, Saus-vide Bereiter. 

    Das Wasserbad auf die gewünschte Kerntemperatur einstellen. 

    Hier bei uns waren es 55°C.

  2. Das Steak abtupfen und einvakuumieren.

  3. Vakuumbeutel in das Wasserbad legen und ca. 4 Stunden ziehen lassen.  Aus meiner Sicht mindestens 2 Stunden, besser sind 4)

  4. Lore nach Packungsangabe mit etwas Wasser weich rühren und mit Öl mischen. 

  5. Den Grill für direkte hohe Hitze vorbereiten. Gut geeignet sind hierfür auch Oberhitzegrills. Wir haben dies auf einer Feuerplatte direkt über dem Feuer gegrillt. 

  6. Beilagen zubereiten

  7. Steak aus dem Beutel nehmen und abtupfen.

  8. Steak von beiden Seiten scharf angrillen und salzen.

  9. Steak aufschneiden, mit etwas Chimichurri verfeinern und servieren.  Am besten stellt ihr es in die Mitte und jeder kann sich bedienen. 

  10. Guten Appetit

Rezept-Anmerkungen

Für Steaks gibt es verschieden Zubereitungsmethoden. 

  • Scharf angrillen, dann bis zur gewünschten Kerntemperatur ziehen lassen.
  • Rückwärts grillen, heißt erst ziehen lassen und dann scharf angrillen.
  • Sous-vide: im Vakuumbeutel ruhen lassen und dann scharf angrillen.
  • ….

Wir haben uns für dieses Rezept für Sous-vide entschieden.

Quelle: Wikipedia.org:
Als Vakuumgaren oder Sous-vide (suːˈviːdfranzösisch sous ‚unter‘; vide ‚Vakuum‘) bezeichnet man eine Methode zum Garen von FleischFisch oder Gemüse in einem Kunststoffbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen von unter 100 °C. Das Vakuumgaren erfolgt als Variante des Niedrigtemperaturgarens aufgrund des höheren Wärmeaustauschs im Vergleich zu einem Backofen in einem Wasserbad oder in temperaturgeregeltem Dampf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vakuumgaren

Falls Ihr keinen Sous-vide Bereiter habt, könnt ihr dies auch in einem Topf machen.