Semmel-Lore-Knödel

Inspiriert zu diesem Rezept wurden wir von Grutholz BBQ.

Semmel-Lore-Knödel

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • ca 500 g alte Brötchen oder Brot
  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Lore
  • etwas Muskatnuss
  • 150 g Speck viel hilft viel
  • 500 ml warme Milch

Anleitungen

  1. Zutaten bereitstellen.

  2. Die Brötchen in kleine Stück schneiden. Sie dürfen gerne ungleichmäßig sein.

  3. Die Brötchen in einer Schüssel mit der Milch übergießen und 15 Minuten ziehen lassen.

  4. In der Zwischenzeit: Die Zwiebel in Würfel schneiden und zusammen mit den Speckwürfeln in einer Pfanne anbraten. 

  5. Alle Zutaten zum Brot geben und gut vermischen. 

  6. Den Grill für ca. 200 Grad indirekte Hitze vorbereiten

  7. Die Semmelmischung in die gefettete Kastenform geben. 

    Heißes Wasser in eine Form geben und die Kastenform hineinstellen. 

    Die Kastenform ohne Deckel in den Grill geben.

  8. alles für ca. 60 Minuten Backen. Sollten die Knödel zu dunkel werden, den Deckel auf die Form geben. 

  9. Semmelknödel aus der Kastenform auf ein Brett stürzen und aufschneiden. 

    Ihr könnt die Semmelknödel auch gerne noch in Butte ausbacken

  10. Zusammen mit viel Sauce servieren.

  11. Guten Appetit.