Hackbraten in Blätterteig

Vielen Dank an Fried Helm und time4bbq (Instagram). Gerne habe ich die Inspiration aufgenommen. Echt lecker!

Hackbraten in Blätterteig

Für die letzte Familienfeier war der Hackbraten das perfekte Abendessen: lecker nicht besonders aufwändig und gut kombinierbar. Ich habe direkt die doppelte Menge vorbereitet und die zweite Hälfte mit Paprika anstelle der Jalapenos zubereitet.

Gericht Hauptgericht
Länder & Regionen Ruhrpott
Keyword Bacon, Blätterteig, Cheddar, Hack
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 50 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 gramm Hackfleisch gemischt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Schalotten
  • Jalapenos oder Paprika
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 Scheiben Cheddar
  • 1 Stück Cheddar
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Ei
  • Sesamsamen zur Dekoration
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL St.Barbara Magic Dust

Anleitungen

  1. Knoblauch, Schalotten und Petersilie fein hacken und mit St.Barbara Magic Dust und dem Hackfleisch mischen.

    Hackfleisch gemischt vor der Würzen mit St.Barbara Magic Dust
  2. Blätterteig ausrollen (Papier nicht entfernen). Auf dem Blätterteig von oben nach unten den Cheddar in Scheiben auslegen. Die "Käsestraße bildet die Basis für die weiteren Auflagen. Tipp: Legt den Pizzastein ruhig neben den Blätterteig, um zu sehen ob der Stein groß genug ist.

  3. Bacon auf dem Grill oder in der Pfanne knusprig grillen/ braten. Anschließend auf Küchenkrepp legen. Als nächstes wird die "Käsestraße" mit der "Baconallee" belegt.

  4. Cheddar (Stück) in kleinere Stücke (c.a. 1,5x1,5cm) schneiden. Auf den Bacon kommt nun das Hackfleisch in brotlaibähnlicher Form. Oben wird eine Vertiefung eingearbeitet. In diese wird nun der gestückelte Cheddar sowie die Jalapenos in Scheiben gelegt. 

    Hackbraten in Vorbereitung auf Blätterteig mit Jalapenos
  5. Als weniger scharfe Variante kann auch Paprika in Streifen eingelegt werden.

    Hackbraten auf Blätterteig mit Paprika
  6. Ei mit Salz und Pfeffer verquirlen. Nun wird der Blätterteig über der "Käse-Jalapenos-Schiene" ("Käse-Paprika-Schiene") zusammengebracht und mi einer Gabel ineinander verwoben. Im Anschluss den Blätterteig mit dem Ei bepinseln und dem Sesam bestreuen.

    Hackbraten im Blätterteig Vorbereitung abgeschlossen
  7. Der Grill ist inzwischen auf 180° Grad (indirektes Grillen) vorgeheizt und der Pizzastein (muss nicht vorgeheizt werden) liegt auf. Wenn das Papier vom Blätterteig über den Pizzastein in die Glut ragt, kann das auch abgeschnitten werden. Alles weitere an Papier kann am Blätterteig verbleiben. Jetzt wird das Blätterteigpäckchen aufgelegt und etwa 70 Minuten bei geschlossenem Deckel gegrillt.

  8. Fertig! Guten Appetit und Glück Auf!

    Hackbraten im Blätterteig fertig gegrillt