Auf Islay-Torf gesmokte Lammkeule

Auf Islay-Torf gesmokte Lammkeule

Wer rauchigen Whisky mag, wird dieses Lamm lieben!

Gericht Hauptgericht, Main Course
Länder & Regionen BBQ, Ruhrpott
Keyword BBQ, Grillen, Herbst, lecker, Lore, Ruhrgebiet
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden

Zutaten

  • 1 Lammkeule Diese haben wir beim Bauernhof Sagel gekauft.
  • 4 EL Senf
  • 5 EL Lore
  • 1 Stück Islay-Torf (anderer Torf geht bestimmt auch)

Anleitungen

  1. Die Lammkeule zunächst mit Senf bestreichen und dann rubben (ein tolles Wort!).

    Ich habe der Keule eine Nacht im Kühlschrank gewährt – muss aber nicht zwingend.

  2. Den Grill/ Smoker auf etwa 110°C vorbereiten, den Torf auflegen und die Keule im Rauch platzieren. Wem die Rauchentwicklung zu stark ist, kann nach 30-45 Minuten den Torf vom Grill nehmen und löschen.

  3. Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist kann die Lammkeule vom Grill und verspeist werden.

    Am besten einen passenden Whisky dabei stellen, der kommt auch weg.

    Glück Auf!